Lebende Krippe

  •  von 24. Dezember bis 6. Januar
Preis:
Auf Anfrage
Programm
Bewertungen

Lebende Krippe

Die Idee für eine lebende Krippe in Annone Veneto kam 2002 einer Gruppe von Freunden, die aus diesem kleinen Ort bei Venedig stammen. Die Aufbauarbeiten für die Krippe erfordern einen ungeheuren Aufwand und setzen jedes Jahr eine Maschine mit mehr als 200 Statisten in Bewegung. Die Szenografien lassen die Atmosphäre der Römerzeit wiederaufleben. Der Park Nuova San Vitale verwandelt sich in das Bethlehem der heiligen Familie und präsentiert die alten Handwerkskünste, verschiedene Szenen und natürlich Christi Geburt. Beim Besuch der lebenden Krippe folgt man einem langen, markierten Pfad (der sowohl bei Tag als auch bei Nacht begangen werden kann) im Park und wird von der Detailtreue und Atmosphäre des Szenariums überrascht und beeindruckt.

PROGRAMM:

Geführter Besuch des Museums Concordiese in Portogruaro und der Altstadt. Anschließend Mittagessen in einem typischen Lokal. Danach Transfer zur Lebenden Krippe, die bei Dämmerung einen einzigartigen und eindrucksvollen Anblick bietet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Tour information

  • Ankunft vor Ort mit eigenen Fahrzeugen
  • Ankunft vor Ort mit Mietbus
  • Mahlzeit: Mittag oder Abendessen
  • Mehrsprachige Führung
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Aperitif
  • Bootsfahrt auf dem Fluss
  • Kanufahrt
  • Radausflug
  • Übernachtung
  • Verkostung mit lokalen Erzeugnissen

Fordern Sie Informationen an

Erwachsene 13+ Jahren

Kinder von 4 bis 12 Jahren

Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren

  Ich habe die Cookies & Privacy Policy gelesen
 Subscribe to the newsletter